Rock im Grünen 2016

Gestern und vorgestern war es wieder soweit. Mein fotografisches Highlight des Jahres. Es hieß wieder ab auf die Biesdorfer Parkbühne um für Rock im Grünen ein paar Fotos machen und den verschiedenen Bands bei ihrem Handwerk zuzuhören und zuzusehen. :)

Los ging es bereits am Freitag. Einlass für dieses wundervolle, komplett auf ehrenamtlicher Basis organisierte und letztlich kostenfreie, Festival war um 16:00. Pünktlich um 17 Uhr ging es dann mit dem Lineup für Freitag los.

Auf dem Plan für den ersten Tag standen:

Das Wetter spielte mit und was folgte war ein grandioser Freitag. Selten waren so viele Besucher da und die Stimmung, vor wie auf der Bühne, war von Anfang bis Ende einfach super.

Am zweiten Tag ging es bereits ein bisschen früher los. Aber auch hier waren die ersten Besucher pünktlich zum Start anwesend und auch dieser Tag versprach ein wirklich toller zu werden. Es füllte sich immer mehr und auch vor der Bühne kam von Band zu Band mehr Bewegung in die teils noch müden Tanzknochen einiger Besucher. :)

Lineup für Tag zwei:

Leider musste ich, aufgrund von zu vielen Dingen an diesem Wochenende, bereits um 19 Uhr das Festival verlassen, so dass ich von den letzten drei Bands keine Fotos mehr machen konnte. Ich bin mir aber sicher, dass die ein oder anderen anwesenden Fotografen bis zum Ende da waren und ihre Bilder noch mit uns allen Teilen werden. :)

Ich freue mich schon jetzt auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: „Rock im Grünen in der Biesdorfer Parkbühne“.

Vielen Dank für dieses tolle Festival an alle Helfer und Vereinsmitglieder.

(Download und teilen erwünscht, wichtig ist mir nur, dass ihr erwähnt woher das Bild stammt. Für weitere Varianten, gerade für Druck und oder anderes Material gerne kontaktieren.)

« 1 von 9 »

Kommentar verfassen